Entdeckungstour Gruppe

14 Nächte/15 Tage
Category:
  • groups holiday
  • Mauritius-Coin-de-Mire
  • DSCN2140
  • ile-aux-cerfs-catamaran-mauritius

*ab CHF 4500.- pro Person   Tarifbestimmungen

Teilnehmerzahl: ab 4 Personen

Der Preis beinhaltet 

  • Internationale Flüge in der Economy-Class
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft
  • Unterkunft mit Halbpension (Frühstück und 1 Menü)
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Sämtliche Ausflüge, Ausfahrten im Katamaran und mit dem Speedboot, die unten beschrieben werden.
  • Alle Steuern sind im Preis inbegriffen (MwSt.)

Nicht inbegriffen sind

  • Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Mahlzeiten und Getränke, die nicht genannt sind
  • Reiserücktrittsversicherung/Versicherung für Repatriierung und Gepäck
  • Bearbeitungsgebühren sowie Entgelte für die Bezahlung per Kreditkarte

Informationen

  • Für Kinder unter 2 Jahren fallen keine Gebühren an, d.h. für den Flug und die Tour-Pakete
  • Für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren werden 50% des Preises für die Tour-Pakete berechnet, für den Flug wird jedoch der reguläre Flugpreis berechnet

Programm herunterladen Entdeckungstour Gruppe PDF

Ansehen Kalendar

  1. Tag: Abflug nach Mauritius

Flüge von Genf/Basel/Zürich nach Mauritius

  1. Tag: Ankunft in Mauritius und Transfer zur Unterkunft

Empfang am Flughafen durch unser Team vor Ort. Abfahrt in Richtung Nordostküste der Insel zur Unterkunft. Unterbringung in der Unterkunft im 5 Sterne-Feriendorf Azuri Village Resort & Spa. Dort erwartet Sie ein Begrüssungs-cocktail. Nachmittag frei: Profitieren Sie vom Strand, den Schwimmbädern und den diversen Aktivitäten, die im Azuri angeboten werden.

  1. Tag: Zuckerrohrmuseum L’Aventure du Sucre und Botanischer Garten Pamplemousse

Das moderne und unterhaltsame Museum befindet sich in einer wunderschönen ehemaligen Zuckerrohrraffinerie in Beau Plan. Es erzählt die Zuckerrohr-Geschichte von Mauritius, von der Nutzung des Zuckerrohrs bis zu dessen Verarbeitung. Das Zuckerrohr ist das weltweit erste Agrarprodukt.

Nach der Besichtigung:

12:30 Uhr: Mittagessen auf eigene Kosten im Restaurant le Fangourin.

Ein Besuch im botanischen Garten Pamplemousse ist wie in eine andere Welt einzutauchen: hier sind Sie umringt von zahlreichen Pflanzenarten, die Sie durch ihre Schönheit und ihren Duft betören. Einige Pflanzen sind sehr beeindruckend, wie etwa der Baobab-Baum sowie die Amazonas-Riesenseerose, die schlafend im Becken liegt (eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Insel Mauritius) oder aber die riesige Talipot Palme, welche nur einmal blüht und danach eingeht.

  1. Tag: Tagesausflug mit dem Katamaran

Abfahrt um 8:00 Uhr mit dem Reisebus in Richtung des malerischen Dorfs Grand-Baie am Meer. Am Hafen von Grand-Baie gehen Sie an Bord, um einen unvergesslichen Tag auf dem Meer zu verbringen. Auf dem Programm stehen: das Coin de Mire, die Insel Plate und die Insel Gabriel. Tauchen Sie ein in das kristallklare Meer inmitten von Fischen und Korallen.

Frühstück und Mittagessen sowie Cocktails sind im Preis inbegriffen.

16:00 Uhr: Rückkehr zum Hafen und Rückfahrt mit dem Reisebus zum Azuri.

  1. Tag: frei

Geniessen Sie den Strand und das Spa.

Für die besonders Aktiven gibt es die Möglichkeit einen der Wanderwege im Nationalpark Bras d’eau zu wählen, welcher sich 5 km entfernt vom Azuri befindet. Der Park ist ein Schongebiet und bietet einen natürlichen Lebensraum für sechs rare Pflanzenarten, Vogelarten und zwei Arten von Ebenholz. Informationen bezüglich der Fauna und Flora bekommen Sie im Besucherzentrum, welches sich auf der Strasse, die den Wald durchquert befindet.

6 Tag: Nationalpark Gorges de la Rivière Noire, Rumbrennerei Chamarel und das Land der sieben Farben Chamarel

Abfahrt um 9:00 Uhr, um zum Nationalpark Gorges de la Rivière Noire zu gelangen. Dieser natürliche Park bietet Ihnen grossartige Landschaften und erlaubt Ihnen ca. 300 verschiedene Baumarten, Sträucher, Pflanzenarten und Tierarten zu entdecken. Chamarel ist ein Dorf, dass vor allem für seine malerische Umgebung und für seine nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Die Umgebung ist ebenfalls bekannt für seinen Kaffee, der lokal hergestellt wird und für seine Rumbrennerei. Ein Besuch der Brennerei und eine Rumverköstigung sind im Preis inbegriffen.

12:30 Uhr: Mittagessen auf eigene Kosten im Restaurant la Rhumerie.

Nach dem Essen besuchen Sie das Land der sieben Farben.

Nach dieser Besichtigung geht es zurück zum Azuri.

  1. Tag: Tagesausflug mit dem Katamaran auf die Hirschinsel

Abfahrt um 8:00 Uhr vom Azuri in Richtung Pointe Jérôme, um gegen 9:00 Uhr an Bord des Katamarans zu gehen. Diese Fahrt führt Sie bis zur Hirschinsel und beinhaltet ein köstliches Barbecue, Getränke nach Belieben, Schnorcheln und einen Ausflug nach Grande rivière sud-est und seinen Wasserfällen. Auf diesem Ausflug können Sie Riesenfleder-mäuse, Affen und falls Sie Glück haben, Delphine entdecken.

Die Rückfahrt zum Azuri ist für 16:00 vorgesehen.

  1. Tag: frei

Profitieren Sie von einem Erholungstag am Strand oder begehen Sie den Mangroven-Weg. Zwei Schritte von Ihrer Unterkunft entfernt, können Sie die Mangroven, sogenannte „manglié”, sowie den natürlichen Lebensraum von Krabben, Vögeln und anderen Kreaturen des Meeres und des Sumpfes entdecken. Führen Sie Ihren Spaziergang über den Strand bis zum Dorf Post Lafayette. Sie werden nicht enttäuscht werden.

  1. Tag: Der weinende Fels (la Roche- qui-pleure) und Blue Bay Marine Park

Abfahrt vom Azuri um 9:00 Uhr

In Souillac bieten die Felsen von Gris-Gris, und der weinende Fels im Süden der Insel Überraschungen für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, diese zu entdecken. Der weinende Fels liegt in Gris-Gris im Osten von Souillac. Hier gibt es keine Korallenriffe und die Wellen brechen sich auf den Felsen (man fühlt sich wie in der Bretagne). Von hier aus bietet sich ein wunderbarer Blick auf den Indischen Ozean, den man durch die Lagunen eher selten erblickt.

12:30 Uhr: Mittagessen auf eigene Kosten

14:00 Uhr: Ankunft am Strand von Blue Bay

Der Blue Bay Marine Park ist einer der schönsten Ramsar-Schutzgebiete auf der Welt. Er wird als nationales Erbe von Mauritius eingestuft. Wenn es einen Ort gibt, den man auf der Insel unbedingt besuchen sollte, dann ist das eindeutig der Blue Bay Marine Park. Dies ist ein wunderschöner Ort, an dem Sie atemberaubend schöne Korallen und tropische Fische in Aufsehen erregenden Farben bis in 5 Metern Tiefe bestaunen können. Insgesamt wurden mehr als 50 Korallen-Arten identifiziert.

16:00 Uhr: Rückkehr zum Strand und Rückfahrt zum Azuri.

  1. Tag: Die Tee-Route und der heilige Kratersee Grand-Bassin

Abfahrt vom Azuri um 9:00 Uhr

Richtung Bois Chéri

Bois Chéri befindet sich einige Kilometer vom Kratersee Grand-Bassin entfernt. Dort befindet sich eine Teefabrik sowie ein Museum. Unsere Reiseführer stehen Ihnen gerne bereit, um Ihnen die verschiedenen Stadien der Teeproduktion zu erklären: von der Teeernte bis zur Verpackung, über den Welkvorgang, die Fermentation, das Trocknen und den Siebvorgang.

12:30 Uhr: Mittagessen auf eigene Kosten im Restaurant Bois Chéri.

Diejenigen, die abenteuerlustig sind, können zum heiligen Kratersee Ganga Talao (oder Grand Bassin) gehen, ein natürlicher See der in dem Krater eines Vulkans gelegen ist. Dieser See wird durch die Hindu-Bevölkerung von Mauritius verehrt. Jedes Jahr während des Maha-Shivatree-Fest (Fest zu Ehren des Gottes Shiva) begeben sich Gläubige aus allen Teilen der Insel auf Pilgerreise zum Heiligen See.

Nach der Besichtigung geht es zurück zum Azuri.

  1. Tag: Profitieren Sie vom Strand und seiner näheren Umgebung

Empfehlung: Besuch der Grotte Cave Madame, welche 1 km entfernt liegt – (les Caves de Roches Noires). Die Grotte ist eine natürliche, vulkanische Grotte und liegt auf der Hauptstrasse des Dorfes Roches Noires, ca. 5 min vom Azuri. Wenn Sie von Richtung Azuri kommen, befinden sich Strassenschilder auf der linken Seite, die Ihnen anzeigen wo sich der Eingang der Grotte befindet. Sie können dort im Schatten parken.

Ein kleiner Garten umgibt die Steintreppe, die zur Grotte führt, deren Boden mit Natursteinpflaster belegen ist. Am Ende der Treppe befindet sich ein Rinnsal von frischem Wasser, welches ein kleines Wasserbecken bildet. Die Decke ist schmal (wir haben versucht mit unserer Telefonmobilen die Wände zu beleuchten).

Drehen Sie sich um und bestaunen Sie den Eingang der Grotte (der Effekt des Gegenlichts ist atemberaubend). Dieser magische Ort hat eine beruhigende Wirkung (einige Minuten im Schatten genügen, um die erholsame Wirkung zu erfahren).

Eintritt kostenlos

  1. Tag: Schwimmen mit den Delphinen und Ausflug auf die Insel Bénitiers

Abfahrt um 6:00 Uhr zu dem beliebtesten Ausflugsort der Insel Mauritius: Das Baden mit den Delphinen!

Das Baden mit den Delphinen ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Reisenden. Geeignet für Gross und Klein, können Sie sich den Traum verwirklichen, im kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans mit den Delphinen zu baden. 15-30 min nach Verlassen der Küste, macht das Boot halt und die Reisenden können sich mit Taucherbrille, Schnorchel und Schwimmflossen ausstatten, die vor Ort zur Verfügung gestellt werden. Anschliessend können Sie ins kristallklare Wasser springen und auf die Suche der berühmten Delphine gehen, die hier anzutreffen sind und zumeist in Scharen von 50-300 Delphinen unterwegs sind. Besuch der schönsten Plätze der Ostküste der Insel.

Essen und Picknick sind im Preis inbegriffen.

16:00 Uhr: Rückkehr zum Anlegeplatz und anschliessend Rückfahrt zum Azuri.

  1. Tag: Shopping-Tour und Besuch von Port-Louis

Ihr Ausflug beginnt am Place d’Armes und seinen umgedrehten Kanonen, die den Frieden symbolisieren sollen. Dieser stellt eine breite, angenehme Allee mit Palmen dar, in dessen Umgebung sich das älteste Theater des Indischen Ozeans und der Regierungssitz befinden. Ein weiteres Muss ist der zentrale Markt von Port Louis. Auf dem zentralen Markt finden Sie diverse handgearbeitete Produkte und Sie können sogar die indischen Crêpes „Dholl Puri“ sowie das lokale Getränk „Alouda“ kosten. Sie können sich ausserdem Kleidung, Obst, Gemüse, Gewürze und sogar Heilpflanzen kaufen, die jegliche Leiden lindern. Im Herzen dieser Kolonialstadt befindet sich ein kleines Dorf, Chinatown, das durch seine Struktur im krassen Gegensatz zu derjenigen steht, die vorherrschend in der Stadt zu sein scheint. Mit seinen vielen chinesischen Restaurants, traditionellen Apotheken, Geschäften, Imbissbuden an jeder Straßenecke und anderen kleinen traditionellen Geschäften, bietet dieses kleine Dorf einen Einblick in die asiatische Kultur und Sie fühlen sich in kürzester Zeit wie im Fernen Osten.

Der Ausflug endet in Caudan. Die Seepromenade ist sehr angenehm und dort befinden sich Kleiderboutiquen, Shopping-Center und zahlreiche Restaurants. Sie können entspannt einkaufen gehen und in Ruhe ein Eis oder sogar einen Braten geniessen. Ausserdem befinden sich dort zahlreiche Bars, Kinos, Duty-free Boutiquen sowie ein Kasino. Dies ist einer der beliebtesten Orte der Touristen aber auch der Mauritier. Alle grossen internationalen Marken haben ein Geschäft an der Seepromenade.

16:00 Uhr: Rückfahrt zum Azuri

  1. Tag: Frei

Letzte tag am Meer!!!

  1. Tag: Abfahrt zum Flughafen von Mauritius nach Genf/Zürich/Basel

Die Abfahrtszeit vom Azuri richtet sich nach der Abflugzeit des Rückfluges.

Bedingungen:

Das Programm wird, wenn es nötig sein sollte, an die klimatischen Bedingungen angepasst. In jeden Fall werden die im Programm beschriebenen Leistungen erbracht werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Entdeckungstour Gruppe“